Warum in Denkmal-Immobilien investieren?

Die Investition in Denkmalimmobilien bietet attraktive Steuersparmöglichkeiten.
Die Kosten für die Modernisierung und Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien lassen sich über zwölf Jahre verteilt zu 100 % steuermindernd einsetzen.
Die Investition in denkmalgeschützte Immobilien stellt nach den Paragraphen 7i und 7h des Einkommenssteuergesetzes die letzte verbliebene Möglichkeit dar, Steuergelder in eigenes Vermögen zu wandeln.

Besonderheiten von Denkmal-Immobilien:

  • Hohe steuerliche Abschreibungen
  • Sehr gute Nettorenditen
  • Ausgewählte Standorte
  • Hervorragende Sanierungsqualität
  • Kaufpreise ab ca.175.000,-

Wir verfügen ständig über eine Auswahl denkmalgeschützter Immobilienprojekte, die Sie größtenteils nicht im Internet finden.

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Nachricht, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

 

Setzen Sie sich mit uns für weitere in Informationen in Verbindung. Wir senden Ihnen dann gern auch ein ausführliches Exposé zu.

... Schnelle Anfrage:

Objekt
Was ist die Summe aus 9 und 2?

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie
der Speicherung Ihrer Daten gemäß
unserer Datenschutzrichtlinie zu.